Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt
Helgoland - Erfahrungen und Locations im Duty-free Paradies
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Helgoland - Erfahrungen und Locations im Duty-free Paradies
#91
Finde das interessant. Während Leute, die seit Jahrzehnten dort einkaufen, bzw dort wohnen, kein gutes Haar am Holländer lassen (Havanna Haus) und seine Preispolitik verfluchen (Zollfreier Einkauf zum Listenpreis  Proxy_005) sind andere wiederum froh, überhaupt Cubaware zu bekommen und zahlen im Duty Free Paradies, was der Mann verlangt.
Nicht meins, aber so läuft es eben  Nopla

BTW.: Das ist dort keine deutsche Cubaware, die 5. bzw Heinemann liefern nicht (mehr) nach Helgoland  Oldno
Wo das Zeug herkommt, darüber darf spekuliert werden.
“It's a mix of Maui-Waui and Labrador”  (Cheech Marin)
[+] 5 Mitglieder gefällt glenevil's Beitrag
Zitieren
#92
Er hat jetzt die Goldgrube gefunden.
Keiner hat Cuba, nur er.
Jedes Mal wenn ich da bin, werde ich auch fast schwach 😅

Am Ende nehme ich aber doch Pepin 😍
[+] 3 Mitglieder gefällt Hans's Beitrag
Zitieren
#93
(09.06.2024, 08:59)Hans schrieb: Er hat jetzt die Goldgrube gefunden.
Keiner hat Cuba, nur er.
Jedes Mal wenn ich da bin, werde ich auch fast schwach 😅

Am Ende nehme ich aber doch Pepin 😍

So ist es recht, vor allem weil man die ca. 30% unter unserem Listenpreis bekommt hmmcig 
Teste auch mal die  Illusione, wenn er mal wieder welche hat, die sollten dir schmecken.
“It's a mix of Maui-Waui and Labrador”  (Cheech Marin)
[+] 3 Mitglieder gefällt glenevil's Beitrag
Zitieren
#94
Wir sind im Dutyfree Frankfurt zwar in der Regel unter Listenpreis, aber oftmals nur ein wenig drunter. Ich gehöre mit zu den größten Kritikern dazu in unserem Unternehmen und höre nicht auf, immer wieder darauf hinzuweisen. 

Tja, der größte Teil der Zuteilung geht eh in einen Shop, der maßgeblich von asiatischen Passagieren frequentiert wird und die kaufen es halt auch zum jetzigen Preis. Rein kaufmännisch fehlen mir da alle Argumente….

Der Vogel wurde abgeschossen ausgerechnet bei Davidoff. Eine 10er Kiste Millenium Lancero LE war bei uns mit 369,90 Euro gelistet. Versteuert kostet diese im Inland 350 Euro abzüglich 3% Kistenrabatt (ich habe irgendwas um 335 Euro bezahlt). Ich musste 9 Monate nerven, bis der Preis auf 299,90 Euro gesenkt wurde. Hier half mir dann aber auch, dass niemand die Zigarren zu dem Preis gekauft hat.

Edit: Nicht falsch verstehen. Ich bin meinem Arbeitgeber loyal eingestellt, weshalb ich darauf immer hinweise. Am Flughafen werden meine Hinweise gerne aufgenommen und auch weitergegeben. Die Zentrale ist hier das Problem.
Grüße 
Andreas

„In einer Welt der Unnormalen ist der Normale unnormal“, von Unbekannt
[+] 8 Mitglieder gefällt Sinatra's Beitrag
Zitieren
#95
(10.06.2024, 11:18)Sinatra schrieb: Wir sind im Dutyfree Frankfurt zwar in der Regel unter Listenpreis, aber oftmals nur ein wenig drunter. Ich gehöre mit zu den größten Kritikern dazu in unserem Unternehmen und höre nicht auf, immer wieder darauf hinzuweisen. 

Tja, der größte Teil der Zuteilung geht eh in einen Shop, der maßgeblich von asiatischen Passagieren frequentiert wird und die kaufen es halt auch zum jetzigen Preis. Rein kaufmännisch fehlen mir da alle Argumente….

Der Vogel wurde abgeschossen ausgerechnet bei Davidoff. Eine 10er Kiste Millenium Lancero LE war bei uns mit 369,90 Euro gelistet. Versteuert kostet diese im Inland 350 Euro abzüglich 3% Kistenrabatt (ich habe irgendwas um 335 Euro bezahlt). Ich musste 9 Monate nerven, bis der Preis auf 299,90 Euro gesenkt wurde. Hier half mir dann aber auch, dass niemand die Zigarren zu dem Preis gekauft hat.

Edit: Nicht falsch verstehen. Ich bin meinem Arbeitgeber loyal eingestellt, weshalb ich darauf immer hinweise. Am Flughafen werden meine Hinweise gerne aufgenommen und auch weitergegeben. Die Zentrale ist hier das Problem.

Aha, danke für die Info. Habe mich bereits vor Jahren vom Kauf in Airport Shops verabschiedet weil ich die Preisentwicklung bei Whisky nur noch als lachhaft empfunden habe.
“It's a mix of Maui-Waui and Labrador”  (Cheech Marin)
[+] 5 Mitglieder gefällt glenevil's Beitrag
Zitieren
#96
(10.06.2024, 14:55)glenevil schrieb:
(10.06.2024, 11:18)Sinatra schrieb: Wir sind im Dutyfree Frankfurt zwar in der Regel unter Listenpreis, aber oftmals nur ein wenig drunter. Ich gehöre mit zu den größten Kritikern dazu in unserem Unternehmen und höre nicht auf, immer wieder darauf hinzuweisen. 

Tja, der größte Teil der Zuteilung geht eh in einen Shop, der maßgeblich von asiatischen Passagieren frequentiert wird und die kaufen es halt auch zum jetzigen Preis. Rein kaufmännisch fehlen mir da alle Argumente….

Der Vogel wurde abgeschossen ausgerechnet bei Davidoff. Eine 10er Kiste Millenium Lancero LE war bei uns mit 369,90 Euro gelistet. Versteuert kostet diese im Inland 350 Euro abzüglich 3% Kistenrabatt (ich habe irgendwas um 335 Euro bezahlt). Ich musste 9 Monate nerven, bis der Preis auf 299,90 Euro gesenkt wurde. Hier half mir dann aber auch, dass niemand die Zigarren zu dem Preis gekauft hat.

Edit: Nicht falsch verstehen. Ich bin meinem Arbeitgeber loyal eingestellt, weshalb ich darauf immer hinweise. Am Flughafen werden meine Hinweise gerne aufgenommen und auch weitergegeben. Die Zentrale ist hier das Problem.

Aha, danke für die Info. Habe mich bereits vor Jahren vom Kauf in Airport Shops verabschiedet weil ich die Preisentwicklung bei Whisky nur noch als lachhaft empfunden habe.

Auch bei Whisky bin ich voll bei Dir.  Proxy_005
Grüße 
Andreas

„In einer Welt der Unnormalen ist der Normale unnormal“, von Unbekannt
[+] 3 Mitglieder gefällt Sinatra's Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Antworten Letzter Beitrag
  Duty Free Doha Qatar 2 07.01.2022, 14:41
Letzter Beitrag: Robusto007
  Duty Free Peking (Beijing) 5 11.01.2020, 12:46
Letzter Beitrag: ZigarrenSchosi
  Duty Free Changi (Singapur) 1 11.01.2020, 11:55
Letzter Beitrag: chevere
  Duty-Free am Flughafen 9 06.10.2019, 18:26
Letzter Beitrag: nitrofridi



Benutzerbereich Nachrichten